Navigation

Die Navigation in TabTool ist für die Nutzung auf mobilen Endgeräten optimiert, um die Masken einheitlich zu gestalten und ein möglichst intuitives Nutzererlebnis zu schaffen wurde die gleiche Spaltenansicht auch im TabTool Office verwendet.

Die Inhalte werden stets in einzelnen Spalten angezeigt. Die ganz linke Spalte in jedem Projekt enthält die Details zum Projekt, die Ordner in den die Aktentypen liegen und in einigen Konfigurationen noch weitere Querverweise auf zentrale Inhalte.

Um nun in TabTool zu navieren kann ein Ordner angewählt werden. Dann öffnet sich in der nächsten Spalte entweder die Liste der im Ordner verfügbaren Aktentypen oder, wenn nur ein Aktentyp im Ordner ist (beispielsweise bei Kontakten) direkt die Liste der bereits angelegten Akten. Nun kann eine Akte angewählt werden, deren Details inklusive Querverweise in einer weiteren Spalte angezeigt werden. Auf diese Art ist es möglich sich immer weiter in der Hierarchie der Akten zu bewegen. An dem einfachen Beispiel eines Hauses sähe dann die Navigation beispielsweise so aus:

 

 

Über die Querverweise sind die weiteren Akten-Ebenen erreichbar. So ist es möglich über das Gebäude eine im Gebäude vorhandene Wohnung zu erreichen, dann einen Raum in der Wohnung und weiter die im Raum vorhandenen Mängel anzuzeigen.

Damit liegen Ihnen alle Akten in Ihren Projekten in strukturierter Form vor. Die meisten Akten erreichen Sie neben der Navigation durch die Hierarchie auch direkt über die Ordner. Falls Sie in der Navigation einmal nicht mehr sicher sind, wie Sie die gerade vorliegende Ansicht erreicht haben, können Sie jederzeit im Stack-Menü (Office) oder durch einfaches wischen die gesamte offene Aktenstruktur überblicken.