Aktenansicht

Sobald Sie eine neue Akte angelegt haben, öffnet diese sich in einer weiteren Spalte. Die Inhalte der Akte können sofort bearbeitet werden.

Jede Akte ist von einem bestimmten Aktentyp, der definiert welche Inhalte eingegeben werden können. Technisch ausgedrückt handelt es sich um "fachlich strukturierte Eingabemasken". Das wohl einfachste Beispiel ist der Kontakt. Hier gibt es zum Beispiel Textfelder für Name & Vorname und Dropdowns für die Anrede & die Art von Mail-Adressen & Telefonanschlüssen. Diese Felder können für jede Akte des Typs Kontakt ausgefüllt werden.

Zusätzlich können Anhänge an die Akte angefügt werden. Aktuell sind hier Bilder, Dokumente, Notizen, Audioaufnahmen und Unterschriften möglich. Auch diese Möglichkeiten werden durch den Aktentypen vorgegeben.

Darüber hinaus können Akten über Querverweise miteinander verknüpft werden. Damit erhält dann beispielsweise eine Aufgabe einen Kontakt als Zuständigen oder Mängel werden mit einer Inspektion verknüpft bzw. in dieser über einen Querverweis angelegt. Mehr dazu gibt es im nächsten Kapitel.